Platz 9 beim RoboCup 2009 in Graz

Von insgesamt 21 angetretenen Teams in unserer Liga, konnten wir uns bei unserer ersten WM-Teilnahme am diesjährigen RoboCup in Graz mit einem geteilten neunten Platz im guten Mittelfeld behaupten. Den Einzug in das Viertelfinale haben wir nur sehr knapp verpasst und mit etwas mehr Glück wäre auch eine deutlich bessere Platzierung möglich gewesen. Das steigert die Motivation für das nächste Jahr. Die Planungen für die German Open 2010 und die nächste WM in Singapur haben bereits begonnen. Um dann hoffentlich Weltmeister zu werden, freuen wir uns über Unterstützung jeglicher Art.

Gleichzeitig möchten wir uns für die diesjährige Unterstützung durch die Technische Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen und unsere Förderfirma Infoteam Software GmbH bedanken, ohne die unsere Teilnahme am RoboCup nicht möglich gewesen wäre.

team_erforce

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.