RoboCup 2010 – Wettbewerbe beendet

Seit gestern sind alle Wettbewerbe des RoboCup 2010 beendet. Wir können mit unseren Leistungen in der Small Size Liga sehr zufrieden sein. Zwar ist es schade, dass wir im Viertelfinale mit einem knappen 1:2 gegen MRL (Iran) ausgeschieden, jedoch hat MRL beim Spiel um den dritten Platz das Team KIKS (Japan) mit einem 4:1 besiegt und ist damit Dritter geworden. Wir haben folglich nur sehr knapp gegen den Drittplatzierten verloren. Das ermutigt uns mit voller Motivation weiter an unserem System zu arbeiten, um nächstes Jahr eine noch bessere Platzierung zu erreichen, denn das Ergebnis zeigt, dass wir das Zeug dazu haben. Darüber hinaus hat unsere Hardware erstmals äußerst zuverlässig funktioniert und wurde zusammen mit unserer Software mehrfach gelobt.

Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlichst bei unseren Unterstützern, insbesondere der infoteam Software GmbH und Thomas Wagner von der Intego GmbH, sowie den unterstützenden Departments der Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Wir hoffen auch für unsere Teilnahme am RoboCup 2011 in Istanbul auf die notwendige Unterstützung, um den Weltmeistertitel auch in unserer Liga endlich nach Deutschland zu holen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.