Ein Halbes Dutzend Bots

Sechs sind noch übrig. Der Rest hat sozusagen eine Knieverletzung – die Hochschuss-Tauchkerne, also der Metallteil, der vom Magnetfeld in die Spule gezogen wird und dann auf die Hochschussklappe trifft, also diese Tauchkerne fliegen reihenweise aus den Robotern. Ihre Gummirückzüge sind der puren Schussgewalt wohl nicht gewachsen. Eine bessere Idee als reparieren haben wir allerdings auch noch nicht.

Passiert ist das alles in einem kleinen Testspiel gegen uns selbst. Bei so vielen Bots können wir das nun erstmals machen. Sicher gibt es noch das ein oder andere zu fixen, aber im Allgemeinen sah das schonmal nicht schlecht aus!

Heute Nacht soll nun unser Feld nochmal aufgebaut werden, um die Bodenwellen zu entfernen. Ob das in einer Nacht-und-Nebel-Aktion etwas wird??

P.S. Der Spielplan ist online!

2015-07-17_mh_DSC00553_mp2 2015-07-17_mh_DSC00536_mp2 2015-07-17_mh_DSC00549_mp2

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.