ER-Force vs. RoboFEI – 3:1

Auch unser drittes Spiel heute, am zweiten Vorrundentag konnten wir, trotz eines stark spielenden Gegners, für uns entscheiden. Nach einem 0:1 Rückstand zu Beginn der ersten Hälfte, der aufgrund heftiger Schwierigkeiten in der eigenen Abwehr entstand, taten wir uns schwer ins Spiel zu kommen.

Mitte der ersten Hälfte hat unser Gegner RoboFEI (Brasilien) durch ein Eigentor seinen Vorsprung zum 1:1 Halbzeitstand verspielt. Mit einem enttäuschenden Gleichstand nach der ersten Hälfte gingen wir in die Halbzeitpause.

Nach einigen kleinen Änderungen an der Strategie konnten wir in der zweiten Halbzeit das Spiel zu unseren Gunsten drehen. Mit einem harten, gezielten Direktschuss aus unserer Hälfte durch die gegnerische Abwehr gingen wir mit 2:1 in Führung. BÄÄÄÄÄM! (siehe Video). Gegen Ende des Spiels haben wir unseren Vorsprung durch ein drittes Tor noch ausbauen können. Endstand 3:1.

Nach drei Siegen in drei Spielen ist uns ein Relegationsplatz um das Viertelfinal sicher. Gewinnen wir sogar noch das letzte Vorrundenspiel gegen den Gruppenfavoriten (RoboDragons aus Japan, Vizeweltmeister) dann stehen wir direkt im Viertelfinale. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. Drückt uns die Daumen!

robocup2010_teamfoto_robofei

Video vom Spiel:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.