… und es geht wieder los! ER-Force in Brasilien!

Im Schatten der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft findet dieses Jahr auch die Roboter-Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien statt. Vom 19. bis 25. Juli öffnet der RoboCup 2014 in João Pessoa seine Pforten, und wir sind natürlich wieder mit von der Partie. Gestern ist unser Team dann vollständig in Recife, Pernambuco, eingetroffen – im Nordosten des Landes. Per Bus und Auto ging es dann noch zwei Stunden nach Norden, teilweise über etwas gewöhnungsbedürfte Straßen, in unser Ferienhäuschen am Strand – inklusive Pool, Kokospalme und Banenenbaum im Garten. Und einer Mauer ums Haus, sowie einem Schlüsselbund mit 9 Schlüsseln für die 5 Vorhängeschlösser und 4 Türschlösser, die ungebtenen Gästen den Weg in unser Quartier versperren – nunja, andere Länder, andere Sitten.

Nach der ersten Nacht und der anschließenden morgendlichen Putzaktion geht es jetzt ans Roboter bauen – noch sind nicht alle 11 Spieler einsatzbereit, da einige Platinen im Lieferverzug waren. Da aber erst am Samstag der erste Setup-Day ist, bleibt uns noch etwas Zeit. Die Spiele finden dann Montag bis Donnerstag statt. Wir liefern Bilder nach, sobald wir besseres Internet finden. In unserem Haus sind wir nur mit unseren brasilianischen SIM-Karten online – mit 3 MB „Highspeed“-Volumen pro Tag.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.