We Respect Fair Play!

Neben den Berichten zu unseren eigenen Spielen möchten wir an dieser Stelle auch etwas über andere Ereignisse berichten. CMDragons hat in Qualifikationsrunde absichtlich gegen KIKS aufgegeben, um nicht bereits im Viertelfinale, sondern erst im Finale auf den derzeitigen Weltmeister Skuba zu treffen. Diese bewusste Beeinflussung des durch Losung festgelegten Wettbewerbsverlaufs können wir auf keinen Fall akzeptieren. An dem Prinzip seine bestmögliche Leistung bei jedem Spiel zu zeigen muss festgehalten werden. Abweichungen davon, nur um an anderer Stelle besser dazustehen, sind kein für den Wettbewerb und seine Ziele förderliches Verhalten.

Im Viertelfinale Immortals gegen CMDragons hat sich Immortals still, aber eindrucksvoll, zu dem Vorgehen von CMDragons geäußert. Das Team hat seine Roboter bei jeder Gelegenheit an den Rand des Spielfels gefahren und ohne Gegenwehr Tore von CMDragons kassiert – Endergebnis 0:10. Wir haben großen Respekt vor diesem Protest und schließen uns ihm an.

>> We Respect Fair Play! <<

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.