Alle 29 Akkus in Dubai im Müll gelandet

2015-07-16_mh_DSC00497_mp2Da haben wir auch nicht schlecht geschaut: ein übereifriger Polizeichef hat beschlossen, dass selbst kleine LiPo-Akkus nicht mehr erlaubt sind. Während der Diskussion mit Emirates wurden die Akkus dann sicherheitshalber schon einmal entsorgt.
Erst eine stundenlange Diskussion und das Aufbieten theaterreifer Verzweiflung hat einen Emirates-Mitarbeiter dann erweicht, der die Akkus schließlich geborgen und in das aufgegebene Gepäck gepackt hat.
Mal sehen ob sie in China auch ankommen. Wenn nicht müssen wir wohl oder übel 11 AA-Batterien pro Roboter kombinieren…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.