Beitrag in der Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung

Die Roboter-Fußballer aus Erlangen sind Weltspitze

„Robotics Erlangen e.V.“ hat in Sydney den Vizeweltmeister-Titel im Roboterfußball geholt.

Fußball! Hier, in der Kellerwerkstatt der Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, residiert er nämlich: der Vizeweltmeister im Roboterfußball 2019. „Robotics Erlangen e.V.“ heißt er und hält, was sein Name suggeriert.

Lukas Wegmann weiß da mehr. Der Mechatronik-Student aus Hilpoltstein ist seit drei Jahren Mitglied dieses „relativ erfolgreichen Teams“, das sich in Sydney gerade den zweiten WM-Platz beim internationalen „RoboCup“ in der „Small Size League“ gesichert hat. Hinter China.

Lesen Sie mehr auf nordbayern.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.