IranOpen 2017 – Der erste Tag

Den Sonntagabend konnten wir gestern noch für einen kurzen Rundgang durch Teheran und einen ersten Einblick in die lokale Küche durch den Besuch in einem persischen Restaurant nutzen.
Außerdem freute sich das ganze Team auf eine Nacht in richtigen Betten, da alle noch die anstrengende Anreise und den zu kurz gekommenen Schlaf der letzten Nacht in den Knochen spürten.

Heute ist nun der ersten Setup-Tag, das heißt, alle Teams bereiten ihre Roboter vor, die Spielfelder werden aufgebaut, etc.
Noch wird an vielen Stellen in der Messehalle gebaut und auch in unserer Liga sind die Spielfelder noch nicht ganz fertig, aber wir sind optimistisch, dass wir innerhalb der nächsten Stunde unsere Roboter auch auf dem Feld testen können und auch ein Testspiel bestreiten bestreiten können, um die neuesten Änderungen in unserer Strategie zu testen.

Am Mittwoch ist dann der erste Wettkampftag, die Auslosung hat ergeben, dass wir mit ZJUNlict aus China und den Immortals aus dem Iran in einer Gruppe sind, während in der zweiten Gruppe die Tigers aus Mannheim zusammen mit den drei iranischen Teams Prasians, MRL und OMID antreten werden.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.