Lange Nacht der Wissenschaften 2019

Nach zwölf Vorträgen, über 300 Gästen und unzählbar vielen interessierten Fragen geht nun ein großartiger Abend zu Ende, der wieder einmal gezeigt hat wie faszinierend unsere Robotik doch sein kann.

Alle halbe Stunde präsentierte je einer unserer beiden Vorstände in einem kurzen Vortrag unser System, also sowohl die Roboter, als auch die Strategie und verschiedene Hintergrundsysteme wie die Vision zur Ortung unserer kleinen Fußballer. Außerdem gab es auch immer eine kleinere Demonstration mit der Handsteuerung um die Basisfunktionen wie Fahren und Schießen zu zeigen.

Das eigentliche Highlight der Vorstellung war aber, egal ob für Groß oder Klein das anschließende Spiel von zwei, je drei bis vier Roboter starken Teams auf unserem Testfeld. Nicht selten avancierte dabei eins der beiden Teams zum Publikumsliebling und wurde dann dementsprechend stark angefeuert.

Leider war es uns Aufgrund des zeitweise immensen Ansturmes auf unseren Keller nicht möglich zu jeder Zeiten allen interessierten Personen Einlass zu gewähren. Wir bitten das zu entschuldigen.

Abschließend möchten wir uns noch mal bei allen Helfenden, dem Sicherheitsdienst und der Organisation vor Ort für die gute Zusammenarbeit am Abend bedanken und wünschen eine Gute Nacht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.