Ehemaliger Iran-Präsident schaut unserem Spiel zu

Wir konnten unsere Laptops nach kurzem Durchleuchten mit in die Halle bringen. Auch das für 8:30 Uhr (6 Uhr deutscher Zeit) angesetze Testspiel gegen MRL haben wir unter den Augen des ehemaligen Präsidenten Akbar Hāschemī Rafsandschānī bis zur Halbzeit ausgetragen. Gegenüber gestern konnten wir einige Verbesserungen vor allem in der Verteidigung erzielen. Da MRL allerdings deutlich stärker als Immortals ist, lagen wir zur Halbzeit trotzdem 0:4 hinten.

Unser erstes Punktspiel ist nun für 12 Uhr gegen Omid angesetzt. Dieses Team ist erst heute Morgen angereist.

Heute Morgen fand außerdem die Opening Ceremony statt: wie üblich ein gesungenes Gebet, ein paar kurze Reden und ein Feuerwerk, das sofort den Feueralarm ausgelöst hat und dann mittels einer Wasserflasche gelöscht wurde. Also alles im Griff…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.