+++ Liveticker ER-Force vs. Tigers Mannheim Endstand 2:1 +++

2016-04-02_Euro_MannheimB_ZuschauerEs sind die letzten beiden Tage der EuropeanOpen und die Veranstalter stellen sich langsam aber sicher auf mehr Andrang ein. Wir spielen heute zweimal, später dann gegen die NEUIslanders um 3.
Alex fixt gerade noch unsere Strategie, es sah so aus als hätten wir wenige Millisekunden bevor ein Pass ankam den Schussbefehl zurück gezogen. Es wird sich zeigen ob wir das ändern können.

Es gibt auch wieder einen Livestream mit Ergebnis- und Eventanzeige. Ihr findet ihn hier:
https://www.youtube.com/watch?v=xkD27EKxqHU
Gerüchteweise soll der Kommentator diesen Liveticker von Google auf Englisch übersetzen lassen und dann für seinen niederländischen Live-Kommentar verwenden 🙂

2016-04-02_Euro_MannheimB_BotsUnsere Bots stehen bereit, Stefan checkt nochmal alle durch.
Gerade fällt uns noch auf dass Nummer 7 behauptet, den Ball zu haben. Da liegt sie leider falsch. Ist die Lichtschranke wohl schlecht kalibriert, wir wechseln sie lieber mal aus.
Noch funktioniert das Mikrofon nicht. Aber gleich geht’s los!

1′: Anstoß! Und gleich wieder Abpfiff. Der AutoRef von Mannheim hat was falsches gepfiffen. Wir probieren es nochmal.
2′: Unterbrechung vom AutoRef. Wir waren zu nah am Einwurf von Mannheim. Weiter geht’s! Guter Schuss aus 2. Reihe von der 3.
3′: 1:0 für Mannheim! 🙁
2016-04-02_Euro_MannheimB_Pfostentreffer4′: Guter Pass quer übers Feld, aber nicht angenommen. Jetzt ein Pfostentreffer von uns, das war knapp. Im Bild zu sehen wie leer das Tor war. Sowas rächt sich im Fußball immer.
5′: Gerade haben wir ein Eisenteil quer übers Feld geschossen. Wir nehmen mal einen Timeout.
6′: Ecke für Mannheim. Das Spiel macht richtig Spaß!
2016-04-02_Euro_MannheimB_3mChip7′: Wir spielen einen Chipkick übers ganze Feld, mindestens drei Meter hoch. Das ist zu viel des Guten, der kam nicht an. Von unserer Fotografin genau im richtigen Moment festgehalten.
8′: Gefährliche Situation für uns, aber der Innenverteidiger hat sich gerade nochmal in den Ball geschmissen.
9′: Icing von Mannheim. Und wir verlieren noch einen Tauchkern. Gleich ist Halbzeit. Da bewegt sich was im Spiel. Schade, dass wir so früh im Rückstand waren.
10′: AUSGLEIICHHHHH!! 1:1. Wunderschön. Hier als „Stop-Motion“. Querpass nen Rechts gechippt, und dann eiskalt verwandelt. Das war wichtig vor der Pause!

Jetzt ist Halbzeit. Wir haben gerade noch einen dritten Hochschuss-Tauchkern verloren. Wenn das so weiter geht kann bald niemand mehr hoch schießen! Aber um sie wieder zu fixen braucht es vor allem eins: Zeit, bis der Kleber trocknet. Zum Glück hatten wir vor dem Spiel zwölf einsatzfähige Roboter!

2016-04-02_Euro_MannheimB_Spiel11′: Wiederanpfiff. Anstoß durch manu dextra, die 1. Und im Nachschuss direkt das Tor gemacht! 2:1! So muss das sein…
12′: Die 4 fängt den Mannheimer Pass sicher ab.
13′: Unsere Armada stand bereit, aber wir waren zu gut gedeckt.
14′: Unsere Bots starten bei Kollisionen gerne mal neu. Sieht lustig aus, wenn sie da mal kurz chillen.
2016-04-02_Euro_MannheimB_Kuddelmuddel15′: Unser Torwart rettet uns. Das war ein gefährlicher Pass von den Gelben. Warum nur war der nicht gedeckt? Das Log wird es zeigen. Ecke für uns.
16′: Ein Kuddelmuddel am Strafraum. Wir kommen oft zum Schuss, das ist toll. War früher nicht so!
17′: Zwei Minuten noch. Selten war es so spannend! Ob wir den Vorsprung halten können?
18′: Timeout für Mannheim. Hoffentlich haben die nicht noch irgendeine Geheimwaffe…
2016-04-02_Euro_MannheimB_Teamfoto19′: Wahnsinn, das müssen schon an die 20 Torschüsse gewesen sein für uns. Großes Kino und ein Kompliment an die Strategie!
20′: Aus, das Spiel ist aus! Wir gewinnen 2:1!

Das war das dritte Spiel in Folge, das wir für uns entscheiden konnten. Damit stehen wir in der Tabelle ganz oben! Der Spielmodus sieht vor, dass morgen das Finale zwischen dem Erst- und Zweitplatzierten ausgespielt wird. Da nur noch ein Spiel der Vorrunde (heute um 15 Uhr, wir gegen NEUIslanders) vor uns liegt, steht jetzt fest: Morgen geht’s im Finale um 13 Uhr wieder gegen die Tigers Mannheim – und die werden sicher noch besser werden, als heute.

Impressionen aus anderen Ligen

Die Roboter der @home-League neben uns flöten uns zwar immer wieder mal ein sanftes „Please open the door“ ins Ohr, sonst tut sich allerdings noch nicht viel. Wir haben ja insgeheim gehofft, dass uns von diesen Haushaltshelfern irgendwann mal ein echter Kaffee vorbei gebracht würde. Aber es bleibt wohl erstmal bei Instant-Kaffee.

Middle Size League und Standard Platform League spielen allerdings, und wir haben uns ein paar Spiele angeschaut. Außerdem steht im Eingangsbereich eine Robo-Band! Hier die Fotos:

+++ Liveticker ER-Force vs. NEUIslanders Endstand 4:0 +++

Heute geht’s um 11 gegen die NEUIslanders, das dritte Team im Bunde. Die Roboter stehen alle 12 auf dem Feld und sind bereit.

2016-04-01_Euro_NeuIslandersA (5)1′: Es geht mit etwa 10 Minuten Verspätung los – die Kameras waren eingefroren. Aber jetzt sollte es gehen.
2′: Timeout für die NEUIslanders. Da hat ein Roboter ganz hässliche Geräusche von sich gegeben.
3′: Die Gegner kurven mehr im Aus rum, als im Feld. Mal sehen ob wir das nutzen können.
6′: Tooooor! 1:0! Da sind wir frei zum Schuss gekommen und haben eiskalt verwandelt.
2016-04-01_Euro_NeuIslandersA (3)7′: Gelbe Karte für die Gegner. Da hat ein Verteidiger im Strafraum den Ball berührt, das ist nicht erlaubt. Passiert schonmal bei den ganzen Robotern, die da in deren Strafraum abhängen.
8′: Wir können die Überzahl nutzen, 2:0!
10′: Kurz vor der Halbzeit noch eine Gelbe Karte, d.h. wir beginnen die ersten zwei Minuten der zweiten Hälfte wieder in Überzahl.

2016-04-01_Euro_NeuIslandersA (4)11′: Zweite Hälfte. Die Teams verzichten auf Seitenwechsel. Wir haben Anstoß.
11′: Und haben ihn gleich vergeben. Wir haben den Ball zweimal berührt, indirekter Freistoß für den Gegner.
12′: Schöner Schuss aufs Tor. Den Pfosten hat in der Zwischenzeit der Torwart zerstört, aber es kann wohl weitergehen. Timeout für den Gegner.
13′: Die Kameras frieren wieder ein. Ob das Spiel noch zu Ende geht…
2016-04-01_Euro_NeuIslandersA (6)15′: Icing vom Gegner. Wenn man aus der eigenen Hälfte direkt ins Toraus schießt, gibt’s nen indirekten Freistoß.
16′: Die Bots der Gegner kippen ständig um. Wir haben da maximale Beschleunigungs- und Verzögerungswerte, damit uns das nicht passiert.
17′: 3:0 für uns! Da hat unser Bot genau die Lücke gesehen und durch fünf gegnerische Bots geschossen.
18′: Und 4:0. Jetzt läufts!
2016-04-01_Euro_NeuIslandersA (1)19′: Die letzte Minute läuft. Der Gegner hat noch ein paar Teile auf dem Feld verloren, wir haben Ecke. Aber verschossen, ins Aus gegenüber. Einwurf für den Gegner.
20′: Schlusspfiff, wir gewinnen 4:0!

+++ Liveticker ER-Force vs. Tigers Mannheim Endstand 1:0 +++

2016-03-31_Euro_RobotsBeforeMatchIn weniger als einer Stunde geht’s los. Wir spielen gegen jedes anwesende Team zweimal und starten heute mit den Tigers Mannheim.

Die Spiele finden unter etwas erschwerten Bedingungen statt, da die Lichtverhältnisse sehr schwanken. Um unser Spielfeld sind jede Menge Fenster platziert und jede Wolke ändert die Farbkalibration. Dazu noch ein Notausgang, der nicht verdunkelt werden darf. Mal sehen, wie gut wir das kalibrieren können. Jetzt hätte es sich ausgezahlt, endlich mal eine smartere Software für die Mustererkennung zu haben.

Hier gibt es übrigens den Spielplan: https://www.robocupeuropeanopen.org/en/matches/schedule-small-size-league

2016-03-31_Euro_BurnBotNoch 15 Minuten: Gerade ist noch ein Bot der Mannheimer abgefackelt. Aber es stehen immer noch sieben Kontrahenten auf dem Feld, einer mehr als benötigt.

Bei uns stürzt der neue Prototyp hin und wieder ab. Wir müssen noch entscheiden, ob er deshalb auf der Bank bleibt oder wir das Risiko in Kauf nehmen, ihn auswechseln zu müssen. Zum Glück darf man unbegrenzt wechseln.

Gerade werden die Bots auf das Feld gestellt. Die Bots der Mannheimer stehen bereits auf dem Feld, während wir noch überlegen, wer zuerst den Kampf bestreitet.

Weiterlesen

Halbes Feld aufgebaut

2016-03-30_Euro_School.jpgUnser Feld steht erst zur Hälfte, denn momentan fehlen uns noch zwei „MagicArms“. Das sind Kamerabefestigungen, die eine sehr präzise Ausrichtung der Kameras über dem Feld ermöglichen. Die sollten aber heute kommen und wir können dann hoffentlich rechtzeitig starten.

In der Zwischenzeit sind bestimmt schon an die zehn Schulklassen vorbei gekommen und haben den noch ruhigen Tag genutzt, sich über Robotik zu informieren.

Wettbewerb im Inneren des Ufos

2016-03-29_ah_Euro_1Die EuropeanOpen finden in einem Ufo statt – daran soll das Evoluon jedenfalls erinnern. Unser Feld steht im Sockel, auf den höheren Ebenen stellen Firmen aus und bieten Attraktionen für Kinder an.

Auch das Stadtmarketing Eindhoven ist wieder mit von der Partie. In ganz Eindhoven hängen RoboCup Plakate, der Eintritt ist frei. Mal sehen wieviele Besucher diese Europameisterschaft anlocken kann. Beim RoboCup 2013 war hier jedenfalls die Hütte voll.

EuropeanOpen 2016 in Eindhoven

Wir sind diese Woche auf den EuropeanOpen in Eindhoven. Nach erfolgreicher Anreise gehen wir jetzt mal die Eindhovener Innenstadt erkunden und genießen noch das gute Wetter, bevor morgen die Halle öffnet.

Wir berichten hier natürlich wieder über alles Wichtige und freuen uns über jeden gedrückten Daumen auf dem Weg zum „EM-Titel“.